Ein schwarzer Tag für Fabian Giefer: Der Torhüter des FC Augsburg patzt bei der 2:3-Niederlage gegen Werder Bremen schwer, nachdem er schon letzten Spieltag gegen Mainz 05 an zwei Gegentoren beteiligt war. Von einigen Fans wurde der 28-Jährige daraufhin heute ausgepfiffen. Sein Trainer Manuel Baum war nach dem Spiel den Tränen nahe und zeigte dabei viel Menschlichkeit – Respekt für solche Emotionen im Fußball!


design&umsetzung: stark&kreativ