Mario Götze ROTTERDAM, 17-04-2022, Stadion de Kuip , season 2020 / 2021 TOTO KNVB Beker , Dutch Football between PSV and Ajax 2-1. PSV player Mario Gotze
Picture Alliance

Das Kapitel von Götze in den Niederlanden scheint beendet zu sein: Medienberichten zufolge steht er unmittelbar vor einem von der PSV in den Süden Europas.


Gemeinsam mit der PSV schnupperte er wieder internationale Luft, holte am Ende der vergangenen Saison sogar den niederländischen Pokal. Nach 77 Spielen und 36 Scorerpunkten (jeweils 18 Tore und Assists) scheint aber die Zeit des Mario Götze in den Niederlanden abgelaufen zu sein. Grund: Die im bis 2024 laufenden Vertrag enthaltene Ausstiegsklausel wird gezogen.

Und zwar, so berichtet die portugiesische „Record„, von Benfica Lissabon. Die „Encarnados“ werden ab der kommenden Spielzeit von Roger Schmidt trainiert, der bis zuletzt Götzes Trainer in Eindhoven war und den deutschen WM-Helden von 2014 gewissermaßen an den Südwest-Rand Europas mitnimmt.

Götze drittteuerster Ü30-Transfer?

Beim portugiesischen Rekordmeister trifft er im Mittelfeld auch auf einen alten bekannten: Ex-BVB-Kollege Julian Weigl. Dem Vernehmen nach wird Benfica auch ungewöhnlich tief in die Tasche greifen: Zwischen vier und fünf Millionen Euro werden demnach fällig. Laut „transfermarkt.de“ griff man bisher nur zwei Mal für einen Ü30-Spieler tiefer in die Tasche: 2000 für Pierre van Hooijdonk (6,8 Millionen Euro) und 2020 für Nicolas Otamendi (15 Millionen Euro).

Benfica schloss die Saison 2021/2022 auf einem enttäuschenden 3. Tabellenplatz ab, am Ende Lag man 17 Punkte hinter Meister Porto und elf hinter Stadtrivale Sporting. Nichtsdestotrotz kann man mit einer Quali noch die Champions League erreichen. Dort war in dieser Saison erst im Viertelfinale gegen Liverpool Schluss, zuvor konnte man den FC Barcelona aus der Gruppe und Ajax Amsterdam im Achtefinale rauswerfen.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ