Picture Alliance

Pep Guardiola wird Manchester City noch ein wenig erhalten bleiben: Der Trainer verlängerte seinen auslaufenden Vertrag.


„The Journey Continues“ verkündete der Verein am Mittwoch und bestätigte damit: Trainer Pep Guardiola hat seinen auslaufenden Vertrag verlängert! Der 51-Jährige unterschrieb bei den Citizens ein neues Arbeitspapier bis 2025 – natürlich inklusive Gehaltserhöhung.

Guardiola war 2016 vom FC Bayern zu Manchester City gewechselt und gewann anschließend vier Mal die englische Premier League, einmal den FA Cup und vier Mal den Ligapokal. Ein Titel fehlt jedoch weiterhin in der Vitrine des Vereins: Die Champions League konnte Pep bisher nicht mit City gewinnen.

Wechselt City-Star zum FC Bayern?

Unter anderem berichtet der Stern: Der Die Münchner haben ein Auge auf Ilkay Gündogan geworfen! Der 32-Jährige hat sich bei Manchester City zu einem absoluten Leistungsträger entwickelt – kein Wunder also, dass die Citizens seinen Vertrag, der am Ende der Saison ausläuft, gerne verlängern würde.

Doch was plant der Spieler selbst für den Rest seiner Karriere? Laut des Berichts könnte sich der Mittelfeldspieler eine Rückkehr in die Bundesliga aktuell gut vorstellen und könnte mit dem FC Bayern bei einer absoluten Top-Adresse unterkommen.

Passt Gündogan zum FC Bayern?

Wechselt Guardiola-Spieler  Gündogan zurück in die Bundesliga? FC Bayern
Picture Alliance

Vor der umstrittenen Weltmeisterschaft in Katar ist mit einer Entscheidung nicht zu rechnen – es ist davon auszugehen, dass sich Gündogan nach dem Turnier intensiv mit seiner Zukunftsplanung auseinandersetzen wird.

Der FC Bayern ist auf seiner Position aktuell jedoch bestens besetzt: Mit Joshua Kimmich, Leon Goretzka, Marcel Sabitzer, Ryan Gravenberch und Jamal Musiala wäre die Konkurrenz im zentralen Mittelfeld enorm – einige dieser Namen werden allerdings auch mit möglichen Sommer-Transfer in Verbindung gebracht.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ