Schockierende Nachrichten aus England: Wie britische Medien berichten, soll bei Manchester Uniteds Verteidiger Harry Maguire eine Bombendrohung eingegangen sein.


Nach Sky Sports-Informationen soll der englische Nationalspieler dabei eine Bombendrohung erhalten haben, die sein Haus betreffe. Ebenjenes wurde bereits von der Polizei durchsucht, heißt es im Bericht.

Sein Sprecher verkündete Folgendes: „Harry hat in den letzten 24 Stunden eine ernstzunehmende Drohung gegen sein Familienhaus erhalten. Wir haben dies der Polizei gemeldet, die sich der Sache nun annimmt. Die Sicherheit seiner Familie und der Leute um ihn rum sind natürlich seine Nummer eins Prio. Er bereitet sich wie gewohnt auf das nächste Spiel vor“.

„Eine Evakuierung fand nicht statt, aber als Vorsichtsmaßnahme wurde ein Bombenspürhund an die Adresse geschickt, um den Garten und die Umgebung zu überprüfen“, ließ die Polizei von Cheshire, die in dem Fall ermittelt, wissen. Harry Maguire hat zwei Kinder mit seiner Verlobten Fern Hawkins. Zu dem Sachverhalt werde sich der Spieler persönlich vorerst nicht äußern, sagte sein Sprecher weiter.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ