Marco Richter Hertha BSC
Picture Alliance

Schlechte Nachrichten für Hertha BSC in der Vorbereitung und ganz besonders für Marco Richter: Der 24-Jährige fällt vorerst aus. Diagnose: Hodentumor.


Ganz bittere Nachrichten aus Berlin: Wie die Hertha am Dienstagmorgen mitteilte, fällt Marco Richter bis auf weiteres aus. Beim 24-Jährigen Rechtsaußen wurde bei einer urologischen Untersuchung ein Tumor im Hoden diagnostiziert.

Diagnose vor Hertha-Trainingslager

Dieser muss nun operativ entfernt werden. Von Vereinsseite hieß es, dass eine abschließende Diagnose noch ausstehe. Man werde aber über weitere Erkenntnisse informieren. Am Dienstag fährt die Hertha nach England ins Trainingslager.

Geschäftsführer Sport Fredi Bobic äußerte sich zu seinem Spieler:  „Marco bekommt von uns in dieser Situation jede erdenkliche Unterstützung. Wir hoffen, dass er schnellstmöglich gesund wieder in unseren Kreis zurückkehrt“.

Auch FUMS wünscht Marco Richter eine rasche und vollständige Genesung!

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ