Hertha BSC, Wechsel, Fredi Bobic
Picture Alliance

Bruch zwischen der Hertha und Rune Jarstein? Medienberichten zufolge soll es im Training zu einem Streit gekommen sein – woraufhin der Norweger suspendiert wurde.


Was war da los bei der Hertha und Keeper Rune Jarstein? Wie Sport-Geschäftsführer Fredi Bobic der „Bild“ bestätigte, wurde der 37-Jährige suspendiert. Dieser sei „aus sportlichen und disziplinarischen Gründen gegen Frankfurt nicht dabei“ gewesen.

Und die Zeichen stehen wohl auf Abschied: „Es wird jetzt sehr zeitnah ein Gespräch mit ihm und seinem Berater geben“, heißt es von Bobic weiter. Was konkret vorgefallen ist, erwähnte er nicht. Jarstein ist seit 2014 im Verein und nach Peter Pekarík der dienstälteste Spieler.

Offenbar soll aber ein Vorfall im Training Grund für die Suspendierung sein: So habe Jarstein sich über das Training von Torwart-Coach Andreas Menger beschwert. Der Vertrag des Keepers läuft am Ende der Saison aus.

Die Hertha-Fans gaben am Samstag gegen Frankfurt alles:

Hertha Frankfurt
Video: Riesige Choreo der Hertha-Fans gegen Frankfurt

Vor dem Spiel gegen die Frankfurter Eintracht zeigten die Fans von Hertha BSC heute eine gigantische Choreo im Berliner Olympiastadion.…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ