Heute vor genau 11 Jahren schoss Cristiano Ronaldo einen Kometen ab, der genau im Winkel des gegnerischen Tores einschlug. Wir schreiben das Jahr 2009: Manchester United spielt in der Champions League gegen den FC Porto. Cristiano Ronaldo nahm sich bereits in der 8. Minute ein Herz und knallte den Ball aus 36 Metern Richtung gegnerisches Tor. Der Ball knallte mit einer Geschwindigkeit von 103 km/h genau im Winkel des Tores ein. Ein absolutes Traumtor, das zurecht mit dem Puskás-Award 2009 ausgezeichnet wurde.


design&umsetzung: stark&kreativ