Sechs Jahre ist es bereits her, als Brasilien die WM austragen durfte. Der ehemalige United-Stürmer Robin van Persie erzielte dort eines der schönsten Kopfballtore in der Historie der Fußball-Weltmeisterschaft. Nach einem langen Ball von Daley Blind startete van Persie den Flieger und verwandelte den Ball auf spektakulärer Art und Weise, die jeden Zuschauer im Stadion und vor dem Fernseher hat staunen lassen. Es war generell ein unglaubliches Spiel zwischen den Niederlanden und dem damals amtierenden Weltmeister aus Spanien, das mit 5:1 für die Niederlande endete. In Erinnerung bleibt vor allem aber dieses wunderschöne Tor:


design&umsetzung: stark&kreativ