2022 – It’s been a tough year. Aber es war nicht alles schlecht: Frauenfussball wird gesehen! FUMS covered Frauenfußball seit Jahren, doch auch wir hatten Nachholbedarf! 2022 haben wir erstmals eine Frauen-EM in vergleichbarem Ausmaß wie ein Männerturnier bespielt. Vergleichbar sind natürlich nicht die Umstände – das massive Ungleichgewicht zwischen Frauen und Männern im Fussball ist trotz positiver Entwicklungen spürbar.

Unser Anspruch an die EM war daher nicht nur eine vollumfängliche Coverage mit Quotes, Gags und Memes – wir wollten richtig auf den Putz hauen: Provokante Visuals und Sprüche á la »God save the Queens« zieren den FUMS-Feed während der Europameisterschaft. Unter dem Titel »FUMS Roadtrip« begleiten wir Tabea Kemme und Josi Henning auf ihrer EM-Tour im VW-Bulli durch England. Mit »Juli tippt im Juli« erhält ein Tippspiel mit Juliane Wirtz Einzug in die FUMS Socials. Pia Sophie Wolter liefert mit einem gemeinsamen Format in sensationellen 22 Sekunden knackige Matchday Previews.

Reichweiten im 7-stelligen Bereich und viel positives Feedback der FUMS-Community zeigen die Relevanz, die Frauenfussball mittlerweile – zurecht! – hat. Das größte Kompliment für unsere Coverage ist aber eine Deutsche Nationalmannschaft, innerhalb derer über FUMS-Content gelacht und wo FUMS-Content im Social Web geshared wird.

Dass Humor die Brücke zu Gesellschaftskritik schlägt, zeigt auch der wohl erfolgreichste Post während der EM: Wir haben Alex Popp eine Cap und einen Schnurrbart aufgesetzt und Alexander Bopp draus gemacht, ehe sie unsere Idee auf der PK zur Realität werden ließ. DER Viralhit des Jahres!

Mehr Sichtbarkeit für Nationalspielerinnen: DFB-Frauen x FUMS
Was während der EM im Rahmen einer ersten Annäherung stattgefunden hat, wächst in den Folgemonaten zu einer regelmäßigen Zusammenarbeit: Die großartige Content-Kooperation zwischen dem DFB-Frauenteam und FUMS.

Eintracht-Frauen x FUMS SPIELTAGSSPENDE
Weiterentwicklung auf allen Ebenen – auch bei der FUMS SPIELTAGSSPENDE, die seit Saisonstart 22/23 mit der Eintracht Frankfurt nun ebenfalls die Frauen-Bundesliga bespielt. Somit vervielfachen sich nicht nur die Spenden – wir sind happy, dass die Frauen-Bundesliga mit dem Charity-Format regelmäßig Einzug in den FUMS-Feed erhält. Zum Jahreswechsel ziehen wir ’ne fette Bilanz – in vielerlei Hinsicht.

design&umsetzung: stark&kreativ