Picture Alliance

Vieles deutete darauf hin, dass Jürgen Klopp den FC Liverpool 2024 nach insgesamt neun Jahren verlassen wird. Wie der Verein am Donnerstag überraschend verkündete, hat sich der 54-Jährige aber für eine Verlängerung seines Arbeitspapiers entschieden.


Es liegt nun schon eine geraume Zeit her, dass sich Jürgen Klopp dem großen und namhaften FC Liverpool anschloss. 2015 stieß er an die Anfield Road und fand einen Klub vor, der weder in der Liga noch international konkurrenzfähig war. Doch über die vergangenen Jahre hat sich „The Normal One“ durch unerschütterlichen Einsatz und viele richtige Entscheidungen unsterblich gemacht.

Dementsprechend besorgt waren die Fans darüber, dass das Vertragsende 2024 den Abschied des gebürtigen Stuttgarters bedeuten sollte. In dieser Woche kam deswegen die für viele erleichternde Nachricht. In zwei von den Reds veröffentlichten Videos gaben Klopp und Liverpool eine Verlängerung für weitere zwei Jahre bekannt.

Klopp kann weiter auf seine Assistenten zählen

„Wie beim letzten Mal: Einigen wird’s gefallen, einigen nicht so sehr“, so der 54-Jährige durchaus ironisch. Er selbst fühle sich in Liverpool enorm wohl. Natürlich passen auch die sportlichen Voraussetzungen weiterhin exzellent. Einen wichtigen Beitrag zur Verlängerung soll aber auch seine Frau beigesteuert haben, die sich ebenfalls für eine mittelfristige Zukunft an der Mersey ausgesprochen hatte.

Insgesamt sei es der beste Ort, an dem Klopp sein könne. „Wir haben immer noch diese Frische im Klub, und das gibt mir Energie. Seit ich hier bin, haben sich unsere Besitzer unglaublich engagiert und voller Energie für diesen Klub eingesetzt, und es ist klar, dass dies gerade jetzt so sehr für unsere Zukunft gilt, wie ich es noch nicht erlebt habe.“ Die angekündigte Auszeit nach 2024 rückt damit erst einmal wieder in die Ferne.

Auch für seine Assistenten Pepijn Lijnders und Peter Krawietz gilt die Ausdehnung der Zusammenarbeit. Ohne diesen Umstand hätte sich Klopp auch nicht zu einem längeren Verbleib entschieden. Zusammen gewannen sie unter anderem eine Meisterschaft sowie die Champions League 2019.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ