Robert Lewandowski
Picture Alliance

Der Ärger zwischen Robert Lewandowski und dem FC Bayern München geht in die nächste Runde: Besonders ein Spruch verärgert jetzt die Fans.


Gegenüber Eleven Sports PL ließ sich der Stürmer am Rande des Formel-1-Rennens in Monaco zu einer Schwärmerei über Spanien hinreißen: „Spanien ist großartig! Wir haben ein Haus auf Mallorca. Das Gefühl für Spanien ist da und ich finde es einen wirklich guten Ort – nicht nur um dort Urlaub zu machen.“

Seit Wochen wird Lewandowski mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht – versucht der Pole seinen Wechsel nun zu erzwingen?

Salihamidzic bestätigt: Lewandowski will den FC Bayern verlassen

Vor dem Bundesliga-Spiel beim VfL Wolfsburg bestätigte Brazzo am Sky-Mikro„Ich habe mit Lewa gesprochen. In dem Gespräch hat er mir mitgeteilt, dass er unser Angebot, den Vertrag zu verlängern, nicht annehmen möchte und dass er den Verein gerne verlassen würde.“

FC Bayern Lewandowski Mane

Die Münchner müssen nun intern klären, ob der Pole den Verein für eine entsprechende Ablösesumme bereits im Sommer verlassen darf, oder Lewandowski im kommenden Jahr ablösefrei gehen wird: Er hat gesagt, dass er gerne was anderes machen möchte. Aber unsere Haltung hat sich nicht geändert“, so Salihamidzic weiter.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ