Loris Karius
Picture Alliance

Aufgrund einer schweren Knieverletzung von Greuther Fürths Keeper Marius Funk muss der Klub im Winter wohl einen weiteren Torwart verpflichten. Die kurzfristige Lösung könnte Loris Karius heißen.


Trainer Stefan Leitl wollte den Namen Loris Karius bisher gegenüber dem Kicker nicht kommentieren: „Er ist zweifelsohne ein sehr, sehr guter Torhüter, aber an Namen oder Spekulationen beteilige ich mich nicht.“ Passen würde es aber definitiv: Der 28-Jährige ist noch bis Sommer an den FC Liverpool gebunden, spielt im Team von Jürgen Klopp aber absolut keine Rolle. Karius erwähnte in den letzten Wochen immer wieder, gerne in die Bundesliga zurückkehren zu wollen – das Interesse von Greuther Fürth könnte also genau zum richtigen Zeitpunkt kommen!

Alles zur Bundesliga hört ihr hier!

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ