Man United, Manchester United, Greenwood
Picture Alliance

Manchester United hat sich die Dienste von Casemiro gesichert. Der defensive Mittelfeldspieler von Real Madrid kostet die Red Devils eine gewaltige Summe.


Nach einem katastrophalen Fehlstart steht Manchester United bereits vor einem großen Scherbenhaufen. Der Tabellenletzte musste deshalb umgehend noch einmal auf dem Transfermarkt reagieren. Die Planstelle im defensiven Mittelfeld wurde nun durch einen großen Namen ergänzt.

Wie der Verein über die sozialen Netzwerke bekanntgab, wurde eine Einigung mit Casemiro und Real Madrid getroffen. Der brasilianische Titelsammler unterschreibt bis 2026 am Old Trafford und kostet United etwa 70 Millionen Euro.

Manchester United sieht Casemiro als Schlüsselspieler

Zur enormen Ablöse kommt ein Jahresgehalt von 20 Millionen Euro, die den 30-Jährigen zu einem der Top-Verdiener macht. Damit ist allerdings auch geklärt, dass der 63-fache Nationalspieler im Team von Erik ten Hag als Schlüsselspieler vorangehen soll und absolut gesetzt ist.

Bei Real Madrid zeigte Casemiro seine grandiosen Fähigkeiten über viele Jahre hinweg. So gewann er unter anderem fünf Mal die Champions League und drei Meisterschaften. In den Diskussionen um die besten Spieler auf seiner Position, wird der Brasilianer stets ganz weit oben genannt.

So reagierte das Netz auf Ronaldos Wechselgerüchte:

RONALDO BVB Reaction Action FUMS
Reaction Action zu den BVB-Ronaldo-Gerüchten: „Mach den Tresor auf, Aki!“

Cristiano Ronaldo in die Bundesliga? Was sich viele Fans schon lange wünschen, ist realistischer denn je. Nicht sehr realistisch, aber…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ