mane sadio
Picture Alliance

Kommt er oder kommt er nicht? Die Gerüchte über einen möglichen Transfer von Sadio Mané zum FC Bayern München nehmen kein Ende. Dass der Stürmer die Reds im Sommer verlassen möchte, steht hingegen schon fest – die Reds haben einen passenden Nachfolger bereits gefunden.


Laut Informationen der Bild steht der uruguayische Stürmer Darwin Nunez kurz vor der Unterschrift beim FC Liverpool. Durch Bonuszahlungen könnte die Ablösesumme am Ende unglaubliche 100 Millionen Euro betragen, die die Reds an Benfica Lissabon überweisen müssen.

Zwei Angebote sollen die Portugiesen laut des Berichts zunächst als zu niedrig eingestuft haben, doch nun scheinen sich die beiden Klubs einig geworden zu sein. Sollten alle Bonuszahlungen fällig werden, würde Nunez den bisherigen Rekord-Transfer Virgil van Dijk übertreffen, der 2018 für 85 Millionen Euro an die Anfield Road wechselte.

15 Millionen Euro Ablöse: FC Bayern-Star vor Abschied

Die Vorbereitungen für die kommende Saison laufen bei den Klubs der Bundesliga auf Hochtouren. Beim FC Bayern soll ein weiterer Spieler zeitnah den Verein verlassen und rund 15 Millionen Euro in die Vereinskasse spülen.

Die spanische Marca berichtet: Marc Roca steht kurz vor einem Wechsel zu Leeds United! Laut des Berichts soll der Verein aus der Premier League bereit sein, satte 15 Millionen Euro Ablöse nach München zu überweisen. Sollte die Summe tatsächlich stimmen, würden die Verantwortlichen mit dem Verteidiger, der vor zwei Jahren für neun Millionen Euro von Espanyol Barcelona zum Rekordmeister wechselte, am Ende sogar noch einen Gewinn erzielen.

Ganz durch ist der Transfer allerdings noch nicht, da es noch einige weitere interessierte Klubs geben soll – aus der Bundesliga wurde unter anderem auch Eintracht Frankfurt mit dem Spieler in Verbindung gebracht.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ