Picture Alliance

Nach dem Ausscheiden in der Champions League unter der Woche gegen Real Madrid bekamen die PSG-Stars bei ihrem Heimspiel gegen Girondins Bordeaux am Sonntag die geballte Wut der Fans zu spüren. Vor allem Lionel Messi und Neymar wurden bei jedem Ballkontakt ausgepfiffen. Für Kylian Mbappé gab es stattdessen Applaus – und das obwohl die Wechselgerüchte um den jungen Franzosen immer lauter werden.


Bericht: Neuer Verein von Kylian Mbappé steht fest!

Laut der spanischen Sportzeitung Marca wird Kylian Mbappé schon bald ins Santiago Bernabéu zurückkehren – allerdings als Spieler von Real Madrid! Bereits kommende Woche wollen die Königlichen den Transfer des Franzosen endgültig eintüten – die Verhandlungen sollen ich aktuell bereits in der entscheidenden Phase befinden.

Zwischen 60 und 80 Millionen Euro soll der 23-Jährige für den Transfer alleine an Handgeld kassieren und zukünftig rund 25 Millionen Euro jährlich verdienen. Da der Vertrag des Stürmers im kommenden Sommer endet, würde Mbappé ablösefreu wechseln und PSG keinen Cent Ablöse bringen. Bis zuletzt sollen die Pariser Verantwortlichen versucht haben, den Franzosen doch noch zum Bleiben zu bewegen – laut der Marca jedoch ohne Erfolg.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ