Foto: Picture Alliance

Die Bundesliga kommt gerade erst so richtig in Fahrt, da steht bereits die erste Länderspielpause an. Am kommenden Mittwoch trifft die deutsche Nationalmannschaft in einem Testspiel auf die Türkei und drei Tage später im Rahmen der Nations League auf die Ukraine. Am 13. Oktober steht zusätzlich das Rückspiel gegen die Schweiz an. Heute verkündete Jogi Löw den Kader für die beiden Partien – inklusive zwei Debütanten.


Sowohl Jonas Hofmann als auch Mahmoud Dahoud dürfen sich über ihre erste Nominierung für die A-Nationalmannschaft freuen. Auch Robin Gosens, der gegen Spanien und die Schweiz bereits zum Einsatz kam, darf erneut zur DFB-Auswahl reisen.

Manuel Neuer, Niklas Süle, Joshua Kimmich, Leon Goretzka, Serge Gnabry, Marcel Halstenberg, Lukas Klostermann und der derzeit noch verletzte Toni Kroos bekommen gegen die Türkei noch eine Pause und sind nur für die Partien in der Nations League vorgesehen.

Der ganze Kader in der Übersicht

Tor: Bernd Leno (FC Arsenal), Manuel Neuer (Bayern München), Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt)

Abwehr: Emre Can (Borussia Dortmund), Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach), Robin Gosens (Atalanta Bergamo), Marcel Halstenberg, Benjamin Henrichs, Lukas Klostermann (alle RB Leipzig), Robin Koch (Leeds United), Antonio Rüdiger (FC Chelsea), Nico Schulz (Borussia Dortmund), Niklas Stark (Hertha BSC), Niklas Süle (Bayern München), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen)

Mittelfeld/Angriff: Nadiem Amiri (Bayer Leverkusen), Julian Brandt, Mahmoud Dahoud (beide Borussia Dortmund), Julian Draxler (Paris Saint-Germain), Serge Gnabry, Leon Goretzka, Joshua Kimmich (alle Bayern München), Kai Havertz, Timo Werner (beide FC Chelsea), Jonas Hofmann, Florian Neuhaus (beide Borussia Mönchengladbach), Toni Kroos (Real Madrid), Suat Serdar (FC Schalke 04), Luca Waldschmidt (Benfica).


Das mit Abstand schlimmste Tor der Woche

Was ist noch schlimmer als kurz vor der Gruppenphase in der Qualifikation für die Europa League zu scheitern? Durch SO…

Video: Unfassbares Tor in der 90. Minute

Stellt euch vor, es läuft die 90. Minute, es steht 2:2 und dann passiert DAS!

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ