Ältester Profi der Welt: Miura verlängert seinen Vertrag

Der Japaner Kazuyoshi Miura unterschrieb heute einen neuen Vertrag beim Yokohama FC und das mit 51 Jahren. In Worten: einundfünfzig. Er stand bereits 1993 in der Premieren-Saison der J-League auf dem Platz. Hierzulande wäre Miura längst ein angegrauter Pay-TV-Experte, stattdessen will er weiter aktiv auf den Fußball einwirken und seine Kickstiefel enger schnüren.

'Ich mag, wenn's kracht.': Jürgen Klopp. Die Biographie
30 Bewertungen
"Ich mag, wenn's kracht.": Jürgen Klopp. Die Biographie
  • Raphael Honigstein
  • Herausgeber: Ullstein extra
  • Auflage Nr. 7 (17.11.2017)

Einen Bundesligaverein freut die Verlängerung bestimmt besonders. Nämlich den SV Werder Bremen. Um der älteste Fußballer der Welt zu werden, muss Claudio Pizzaro (40) jetzt wohl noch ein paar Ehrenrunden drehen. Wir freuen uns drauf und ziehen in der Zwischenzeit einfach nur den Hut – Respekt, alter Japaner.

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...