FUMS Spieltagsspende: Bundesligisten sorgen für Jackpott

Unsere FUMS #SPIELTAGSSPENDE geht weiter – auch, wenn es aktuell aufgrund der Corona-Krise gar keine Spieltage gibt. Denn in Zeiten wie diesen ist es wichtiger als jemals zuvor, an unsere Mitmenschen zu denken und vor allem an jene, denen es schlechter geht als uns selbst. Und weil auf dem Rasen aktuell wenig passiert, haben wir uns mal die Social-Media-Teams der Bundesligisten vorgeknüpft. Mit einem herausragendem Endergebnis, das nicht zuletzt mitverantwortlich dafür ist, dass wir – insbesondere auch dank eurer individuellen Spendenerhöhungen – bereits deutlich über 2.000 Euro an gemeinnützige Organisationen spenden konnten.


Die FUMS-Spieltagsspende aus dem Hause SZENARIO3 ––– längst ein fest etablierter Pfosten unserer wöchentlichen Social Media-Kommunikation und ein absolutes Herzensprojekt der FUMS-Redaktion. Seit August 2019 tippen wir auf möglicherweise eintreffende Eventualitäten an Bundesliga-Spieltagen. Immer mit dem nötigen Augenzwinkern, immer so, dass die Spekulationen möglichst wahrscheinlich eintreffen. Geboren wurde die Idee erneut bei SZENARIO3, der kleinen Kreativschmiede hinter FUMS (und HAMS und TEMS uvm.). Hier werden Wordings, Punchlines und Gags geschraubt und hier entsteht alles, was ihr von FUMS in Sachen Fussball & Humor so kennt: www.szenario3.de 

Was nun am 28. Spieltag geschah, sucht bislang allerdings seinesgleichen. Denn erstmals forderten wir auch die Klubs und ihre Social Media-Teams aktiv auf, mitzumachen. Und die Rückmeldungen ließen nicht lange auf sich warten. Retweets auf Twitter vom 1. FC Köln und der TSG Hoffenheim, Kommentare von Hertha BSC und RB Leipzig sowie eine Kommentar-Pyro-Show von Union Berlin waren erst der Anfang. Woraufhin Gladbach – wie von uns gewünscht – eine alte Fohlenradio-Folge der Partie #SVWBMG postete und der VfL Wolfsburg zwischenzeitlich sogar das Spieltagsspenden-Game durchspielte und Edelfan Klaas Heufer-Umlauf als Profilbild einstellte. Irre!

Am Ende fragte sich sogar Heufer-Umlauf selbst („Bundesliga bizarr“), was da los sei, ehe Toni Kroos aus Madrid aufsprang und den Wahnsinn auf Twitter teilte. Schlussendlich zogen noch Dortmund und die Bayern nach, die fleißig Lewandowski-Tore des German Clasico’s veröffentlichten. Krönender Abschluss? Schalke 04 postete eine (Bananen)-Schale in die Insta-Story, wie von uns gewünscht. So macht spenden Spaß – wenn Kohle für einen guten Zweck, in diesem Fall für „Dein Sternenkind“, zusammenkommt und die Protagonisten des Fußballs gemeinsam mit Humor bei der Sache sind, bekommen wir nicht nur strahlende Gesichter sondern auch das sichere Gefühl, dass wir gemeinsam jede Krise irgendwie gemeistert kriegen.


Übrigens: Wir hätten Bock, die SPIELTAGSSPENDE größer zu machen. Also falls du Mäzen bist, Großinvestor, Marke oder Weltmarke, Global Player, Robert Geiss oder Jeff Bezos: Feel free to contact us. Wär doch cool, wenn wir künftig gemeinsam etwas mehr an Einrichtungen und Organisationen geben könnten.

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...