Kurios: SC Paderborn versteigert „falsches“ Aufstiegs-Trikot

Am 19. Mai brachen beim SC Paderborn alle Dämme: Trotz einer 3:1 Niederlage bei Dynamo Dresden stiegen die Ostwestfalen überraschend in die erste Bundesliga auf. Nun versteigert der Verein ein unterschriebenes Trikot aus dem historischen Spiel für einen wohltätigen Zweck. Eigentlich eine super Sache, wäre da nicht ein entscheidender Fehler…


Genauer gesagt stimmen mit dem Trikot direkt zwei Dinge nicht: Erstens ist auf dem Ärmel eindeutig das Emblem des DFB-Pokals zu sehen und zweitens traten die Paderborner in ihrem Aufstiegsspiel bei Dynamo in roten Shirts an  – das Trikot, auf welches die Fans nun bieten können, ist jedoch offensichtlich schwarz-blau!

Wer das Trikot trotzdem für einen guten Zweck ersteigern möchte, kann dies unter diesem Link tun.

 

Edit: Der SC Paderborn hat den Fehler inzwischen behoben und die Verlosung zu einem teamsigniertem DFB-Pokaltrikot mit persönlicher Übergabe gemacht.

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...