Keeperkolumne: Die zehn besten Torhüter der Welt

Die Verleihung des Ballon D’Ors ist durch – und unser Kolumnist Timo Hildebrand war nicht einmal nominiert. Frechheit. Als Trostpreis durfte er für uns aufschreiben, welche Torhüter von ihm einen Preis bekommen hätten, wenn er denn welche zu vergeben hätte. Viel wäre, wäre, Fahrradkette hier, aber solche Traumelf-Nummern funktionieren ja immer wie bekloppt. Und los:


Manuel Neuer
Er hat das Torwartspiel bei der WM 2014 auf ein neues Level gehoben, spielt schon jahrelang auf Spitzenniveau. Er ist der beste Torwart, den Deutschland je hatte. Muss ich noch mehr sagen?

Gigi Buffon
Italienische Legende, 2006 schon Weltmeister, sympatischer Typ, der bei Juve geblieben ist trotz Abstieg damals. Mit über 40 Jahren immer noch bei PSG  eine absolute Legende.

Iker Casillas
Unglaubliche Karriere, hat bei Real Madrid eine ganze Ära geprägt. Weltmeister mit Spanien, jetzt immer noch beim FC Porto im Kasten.

Marc-André ter Stegen
Herausragender Typ und vor allem mutig, in so jungen Jahren schon zum FC Barcelona zu gehen. Dort hat er sich durchgekämpft und hat jetzt eine überragende Zukunft vor sich.

Jan Oblak
Er geht immer ein bisschen unter, aber er ist einer der Besten. Klar, die starke Defensive bei Atletico leistet auch sehr starke Arbeit, aber er gibt unglaublichen Rückhalt und gehört für mich zur Elite.

Petr Cech
Noch ein Torwart, der eine Ära geprägt hat. Zunächst bei Chelsea, mittlerweile spielt er bei Arsenal. Champions League-Sieger. Wenn ein Schlussmann solange auf so hohem Niveau spielt und immer noch die Nummer 1 ist, da kann ich nur meinen Hut ziehen.

Thibout Courtois
Der Belgier gehört klar in die Top10 der Welt, hat sich bei Chelsea und bei Real Madrid bewiesen und auch in der Nationalmannschaft zum Aufschwung einer ganzen Generation beigetragen. Sicherer Rückhalt, starke Paraden.

David de Gea
Bei der WM in Russland kam er etwas schlecht weg, aber in der Regel ist er einer der Besten. Aktuell noch im Kasten bei Manchester United, bald schon bei den Königlichen in Madrid? Man munkelt…

Keylor Navas
Der Typ hat dreimal in Folge die CL gewonnen mit Real, wird aber immer etwas negativ dargestellt. Ich verstehe es nicht. Er ist eine absolute Stütze bei Real.

Hugo Lloris
Für mich im direkten Vergleich schon einer der schwächeren Keeper dieser Aufzählung, aber: Wer bei den Spurs so lange so konstant spielt, mit Frankreich Weltmeister wird, der muss hier auch genannt werden.


Foto: spooney.de

1: Der beste Ersatz-Torwart der Liga
2: Warum Kevin Trapp den Rashica-Freistoß halten muss
3: Torwartkrise beim DFB ist konstruierter Blödsinn
4: Nach Giefer-Patzer: Es kommt nicht auf die Größe an
5: Giefer erinnert mich an Loris Karius
6: Zieler ist gerade der einsamste Mensch der Welt
7: Das vergisst Gikiewicz sein ganzes Leben nicht mehr
8: Kein guter Zeitpunkt für Manuel Neuer
9: ter Stegen ist der zweitbeste Torwart der Welt
10: Wo sind die englischen Torhüter?
11: Neuer leidet gerade unter dem FC Bayern
12: Länderspielpause ist Beschäftigungstherapie für Torhüter
13: Throwback: Als Bundesligisten noch eigene Spielbälle hatten
14: Michael Rensing: Einer, von dem man wenig hört

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück