Marketing-Aktion des Jahres von Huddersfield Town und Paddy Power

Die Trikots der Fußballvereine für die neue Saison sind teilweise wirklich ausgefallen und speziell. Dazu kommt, dass viele Veröffentlichungen sehr kreativ und verrückt sind. Paddy Power und Huddersfield sind aber noch einen Schritt weiter gegangen.


Der englische Zweitligist Huddersfield Town kam durch die Veröffentlichung ihrer neuen Trikots zu großer Aufmerksamkeit, denn der Trikotsponsor „Paddy Power“ zierte das Trikot nicht standesgemäß unterhalb der Brust, sondern die Werbung überzog das Umbro-Trikot wie eine Schärpe. Dies sorgte unter Fußballfans für viel Hohn und Spott und Huddersfield musste sich auch von ihren eigenen Anhängern viel Kritik für das Design anhören.

Nun aber gab der Sponsor zu, dass die ganze Aktion ein Fake sei. Ganz nach dem Thema: „Fußballtrikots sind keine Werbetafel“, zeigt Huddersfield nun gar keine Werbung. Sponsor Paddy Power nennt dies „We’re not just sponsoring them this season, we’re UNsponsoring them too, through our Save Our Shirt campaign“ womit sie zeigen wollen, dass ein Trikot nicht immer mit Werbung vollgekleistert werden sollte.

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...