Neuer Millionen-Deal: FC Liverpool wechselt den Ausrüster

Ab der kommenden Saison wird der FC Liverpool nicht mehr in Trikots des Ausrüsters New Balance auflaufen, das gab der englische Tabellenführer am Dienstag bekannt. Ab Sommer übernimmt Sportartikelhersteller Nike die Brust der Reds und lässt sich das eine hübsche Stange Geld kosten.


Rund 35 Millionen Euro kassiert das Team von Jürgen Klopp zukünftig pro Saison von Nike. Doch damit nicht genug: Durch eine Beteiligung an den Merchandising-Verkäufen von 20 Prozent rechnet der Klub mit jährlichen Gesamteinnahmen von 70 bis 80 Millionen Euro und würde die bisherige Summe von New Balance somit fast verdoppeln. Die Vertragslaufzeit beträgt fünf Jahre.

Mehr englischen Fußball aus dem FUMS-Kosmos gibt’s hier:

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...