Paul Breitner und die Bescheidenheit

Der FC Bayern hat sich etwas dabei gedacht, als er Paule Breitner zum Markenbotschafter des Klubs ernannte. Am dritten Adventssonntag zeigte der ehemalige FCB-Star im sport1-Doppelpass, dass niemand sonst die Marke FC Bayern so repräsentieren kann wie er. Polterte er doch gegen die komplette Liga („wer soll gegen uns gewinnen“), („die anderen hatten damals keine Visionen“) und äußerte sich despektierlich („Ich muss Manuel mal sagen, er soll sich selbst einen reinlegen“).

Wir haben genau hingehört und die selbstbewussten Aussagen mal festgehalten. Im großen FUMS-Paul-Breitner-Bullshit-Bingo-äh…Arbeitsnachweis.


paule

 

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück