Schnee verhindert 100%iges 96-Tor

DAS GIBT ES NICHT! Hannover 96 kämpft gerade um das Überleben in der 1. Bundesliga – im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen sollte das fehlende Spielglück dann den Höhepunkt erreichen. Stark einsetzender Schneefall machte den Platz quasi unbespielbar – der Unparteiische aber lies weiterlaufen. Und dann kam Haraguchi. Überlief Lukas Hradecky, schloss trocken ab und der Ball kullerte gen Tor und 1:2-Anschlusstreffer. Und kullerte. Und kullerte. Und blieb wenige Zentimeter vor der Torlinie stehen. Fußballgott, du räudiger Köter!


 

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück