Schnee verhindert 100%iges 96-Tor

DAS GIBT ES NICHT! Hannover 96 kämpft gerade um das Überleben in der 1. Bundesliga – im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen sollte das fehlende Spielglück dann den Höhepunkt erreichen. Stark einsetzender Schneefall machte den Platz quasi unbespielbar – der Unparteiische aber lies weiterlaufen. Und dann kam Haraguchi. Überlief Lukas Hradecky, schloss trocken ab und der Ball kullerte gen Tor und 1:2-Anschlusstreffer. Und kullerte. Und kullerte. Und blieb wenige Zentimeter vor der Torlinie stehen. Fußballgott, du räudiger Köter!


 

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui