Video: River Plate-Fan lässt sich QR-Code tätowieren, der zu den Highlights gegen Boca führt

Wir erinnern uns noch alle an das verrückte Finale der Copa Libertadores im vergangenen Jahr: Zum ersten Mal trafen im Endspiel die beiden verhassten Vereine von River Plate und Boca Juniors aufeinander.

Im Hinspiel trennten sich die Teams 2:2, doch das Rückspiel wurde aufgrund von Ausschreitungen vor dem Stadion mehrmals verschoben. Über einen Monat später verlegte der Verband das Spiel schließlich nach Madrid, wo sich River Plate mit einem 3:1-Sieg den Pott sicherte.

Ein River-Fan ließ sich jetzt den QR-Code zum Highlight-Video dieses irren Finales tätowieren. Man hätte ihm vielleicht auch einfach mal die Suchfunktion bei Youtube zeigen können…

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück