Lyon-Star Mephis Depay hat kurz nach dem Ende der Ligue 1-Hinrunde seinen ersten Studiotrack „No Love“ veröffentlicht. Der niederländische Nationalspieler rappt dabei zum Teil Niederländisch und zum Teil Englisch. 


Der Track handelt um sein Leben als Star und Fußballprofi, indem ihm aber die Liebe fehlt. Vor kurzem hat der Angreifer angeblich die Beziehung mit seiner Freundin beendet, nachdem Fotos von ihr mit dem Musiker Trey Songz publik wurden.

2018 veröffentlichte unter anderem auch schon Kevin-Prince Boateng einen eigenen Rap-Song.


[amazon box=“B07K138WZJ“]

design&umsetzung: stark&kreativ