Picture Alliance

Weil bei zwei Spielern die Omikron-Variante nachgewiesen wurde, musste eine für Samstag geplante Partie in der dritten Liga abgesagt werden.


Wie beide Klubs mittlerweile offiziell bestätigten, wird die für Samstag 14:00 Uhr geplante Partie zwischen dem FSV Zwickau und Viktoria Köln nicht angepfiffen werden. Bei zwei Spielern des Heimteams war die Omikron-Variante des Coronavirus nachgewiesen worden. Zwickau stehen durch die Ausfälle und der damit verbundenen Quarantäne-Maßnahmen weniger als 16 einsatzberechtigte Spieler zur Verfügung, womit die verankerte Mindestgrenze unterschritten ist.

Alles zum Spieltag in der dritten Liga hört ihr hier im Podcast:

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ