ortega
Picture Alliance

Stefan Ortega wird Arminia Bielefeld wohl verlassen und sich Manchester City anschließen. Beim englischen Meister muss er sich aber mit der Rolle als Nummer Zwei zufrieden geben.


Die Zukunft von Stefan Ortega war nicht nur für seine Fans lange ein großes Geheimnis. Auch der 29-Jährige selbst wollte alle Optionen abwägen. Dabei soll er das Interesse des FC Bayern oder den Bundesliga-Aufsteigern auf sich gezogen haben. Doch nach den neuesten Informationen steht er vor einem Wechsel auf die Insel.

Ortega zufrieden mit Reservistenrolle

Wie der Kicker berichtet, wird der langjährige Armine bei Manchester City unterschreiben. Dort soll er als Backup für den gesetzten Ederson in die neue Saison gehen. Nach dem Ende seines Vertrags in Bielefeld, kann Ortega ablösefrei zu den Skyblues wechseln.

Natürlich würde sich der unheimlich ballsichere Schlussmann damit einen Traum erfüllen können. Ob er aber die erhoffte Spielpraxis bekommt und sich noch einmal weiterentwickeln kann, bleibt offen. Er wird sicherlich jede Chance nutzen wollen, die sich ihm bietet.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ