Nagelsmann FC bayern
Picture Alliance

Der nächste Transfer zum FC Bayern München ist perfekt: Das 16 Jahre alte dänische Talent Jonathan Asp Jensen wechselt an die Säbener Straße und verstärkt den Rekordmeister.


Wie der deutsche Rekordmeister am Donnerstag bekanntgab, wird der 16-Jährige Jonathan Asp Jensen im Sommer vom dänischen Erstligisten FC Midtjylland nach München wechseln. Campus-Leiter Jochen Sauer freut sich auf das Talent: „Wir haben Jonathan über einen langen Zeitraum sehr intensiv beobachtet. Der FC Midtjylland ist bekannt für seine hervorragende Nachwuchsarbeit, und wir freuen uns, dass ein vielversprechendes Talent mit besonderen Fähigkeiten auf seiner Position an unsere Akademie kommt.“

Der Spieler selbst freut sich ebenfalls auf die neue Aufgabe ab Sommer: „Der FC Bayern gehört zu den besten Klubs der Welt. Dort nun meine nächsten Entwicklungsschritte absolvieren zu können, macht mich stolz und glücklich zugleich.“

35 Millionen: Nächster Transfer beim FC Bayern vor Abschluss?

Beim FC Bayern München wird es im Sommer wieder einige Veränderungen geben. Steht der nächste Transfer vor dem Abschluss?

Die niederländische Tageszeitung Algemeen Dagblad berichtet: Der FC Bayern hat ein Auge auf Ryan Gravenberch von Ajax Amsterdam geworfen! Der Youngster gilt als eines der größten Talente in Europa und hat trotz seines jungen Alters (19 Jahre) bereits 90 Pflichtspiele für den niederländischen Rekordmeister absolviert.

Auf finanziellen Gründen würden die Niederländer den Spieler im Sommer aber wohl gehen lassen – schließlich wird sein aktueller Marktwert auf 35 Millionen Euro geschätzt. Beraten wird der Youngster, wie sollte es auch anders sein, von Mino Raiola, der dafür bekannt ist, seine Schützlinge so oft wie möglich wechseln zu lassen.

Fraglich ist jedoch, ob die Bayern Ryan Gravenberch überhaupt brauchen, schließlich sind die Münchner mit Leon Goretzka und Joshua Kimmich in der Zentrale bestens besetzt. Sollte Corentin Tolisso den Verein jedoch wie vermutet verlassen, könnte der Youngster vielleicht in die Rolle des Backups schlüpfen – allerdings ein ziemlich kostspieliger Backup…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ