Rode SGE 1
Picture Alliance

Sebastian Rode hat in einem Interview mit der Bild über sein Karriereende gesprochen und verraten, wann seine Zeit als aktiver Fußballer voraussichtlich enden wird.


Frankfurts Kapitän Sebastian Rode hat in einem Interview mit der Bild verraten: 2024 ist seine Zeit als aktiver Profifußballer voraussichtlich vorbei: „Ich gehe aktuell davon aus, dass dann voraussichtlich Schluss ist“.

Im Sommer 2024 läuft der Vertrag des Mittelfeldspielers aus – danach soll Schluss sein: „Es ist halt so, der Körper zollt dem Ganzen Tribut. Und ich will ja nicht irgendwann gebückt herumlaufen, sondern mit meinen Kindern spielen.“

2019 kehrte Rode von Borussia Dortmund zu Eintracht Frankfurt zurück und krönte seine Karriere im vergangenen Sommer mit dem Gewinn der UEFA Europa League. Mit seinem Karriereende bei der SGE dürfte Rode sich wohl für immer unsterblich in Frankfurt machen.

Wisst ihr noch: Letzten Sommer?
Frankfurt
SGEuropapokalsieger: Die besten Szenen vom Eintracht-Empfang in Frankfurt

Die Europapokalsieger sind wieder da! Zehntausende empfingen die Spieler der Eintracht am Frankfurter Römer und auf dem Weg dahin -…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ