Roger Schmidt
Picture Alliance

Roger Schmidt wird die PSV Eindhoven im Sommer verlassen. Kehrt der Trainer nun in die Bundesliga zurück?


Roger Schmidt wird seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängern und die PSV Eindhoven stattdessen nach der Saison verlassen, das bestätigte der Coach gegenüber dem Kicker: „Ich bin stolz, Teil der PSV Eindhoven zu sein und möchte mit meiner Mannschaft in dieser Saison noch um weitere Titel kämpfen. Im Sommer möchte ich dann aber frei sein, um eine neue Entscheidung für mich treffen zu können.“

Die Spekulationen über eine mögliche Bundesliga-Rückkehr nahmen nach der Verkündung natürlich direkt Fahrt auf, heißester Kandidat: Hertha BSC. Der Vertrag von Trainer Tayfun Korkut läuft im Sommer aus und aktuell sieht es nicht nach einer Verlängerung aus.

Spannend dürfte auch zu beobachten sein, ob Mario Götze den Verein ebenfalls im Sommer verlassen wird. Auch der 29-Jährige wurde in der jüngeren Vergangenheit immer mal wieder mit der Alten Dame aus Berlin in Verbindung gebracht. Kommt das Duo vielleicht sogar im Doppelpack?

Steffen Baumgart positiv auf Corona getestet

Köln-Trainer Steffen Baumgart wurde positiv auf das Coronavirus getestet und wird am Wochenende bei der Partie gegen den SC Freiburg nicht an der Seitenlinie stehen.

Der Schnelltest des 50-Jährigen fiel am Mittwochmorgen positiv aus, weswegen sich Baumgart umgehend in häusliche Quarantäne begab. Auf Anfrage der Bild gehe es dem Trainer jedoch den Umständen entsprechend gut: „Ich habe leichte Symptome, aber mir geht es gut.“

Wenn der PCR-Test das positive Ergebnis bestätigt, wird Co-Trainer André Pawlak am Samstag neben Gästetrainer Christian Streich an der Seitenlinie stehen.

Auf der Homepage des Klubs äußerte sich Baumgart zu seinem Ausfall: „Jeder weiß, wie sehr ich mich auf jedes Spiel freue. Deshalb ist es sehr schade, dass ich das Spiel gegen Freiburg verpasse. Aber unsere Mannschaft ist bei André und meinem Trainerteam in besten Händen.“

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ