Foto: Patrick Zeitler

Uli Hebel ist DAZN-Kommentator der ersten Stunde. Fortan wird er aber nicht mehr exklusiv bei dem Streaminganbieter am Mikrofon sitzen, sondern auch für Konkurrent Sky Spiele begleiten.


Uli Hebel wird in der kommenden Saison bei Spielen der englischen Premier League als Sky-Kommentator im Einsatz sein. Bei DAZN übernimmt er weiterhin Spiele der Bundesliga und der Champions League. Bereits vor seiner Zeit bei DAZN arbeitete Hebel für Pay-TV-Sender Sky.

Hebel äußerte sich via Twitter wie folgt über seine Rückkehr zu Sky: „Es ist ein furchtbar schlecht gehütetes Geheimnis, dass ich die Premier League sehr vermisst habe.“

Uli und Joachim Hebel: „In den Kommentarspalten schaust du immer auch in die Hölle.“

Uli und Joachim Hebel sind Brüder. Und Fussballkommentatoren. Uli ist eine der führenden Stimmen beim Streamingdienst DAZN, Joachim kommentiert die…

Der 33-Jährige ist der zweite Kommentator überhaupt, der gleichzeitig für Sky und DAZN kommentieren darf. Beim zweiten Ausnahmefall handelt es sich um Ulis Bruder Joachim Hebel, der vergangene Saison exklusiv für Sky am Mikrofon saß und künftig aber auch wieder für DAZN im Einsatz sein wird.


Zieh dir das mal schnell rein hier:
Endlich wieder Stadion – das trügerische Gefühl von Normalität

Während vor allem die unterklassigen Ligen im Männerfußball bereits wieder in den Fußballalltag eingestiegen sind, ging es für viele Fans…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ