Das Logo des FC Bayern
Picture Alliance

Bahnt sich der nächste Transfer-Hammer an? Laut eines aktuellen Berichts kann sich Harry Kane einen Wechsel zum FC Bayern vorstellen!


Nach vier sieglosen Partien in der Bundesliga war der Druck auf Trainer Julian Nagelsmann zuletzt größer geworden und auch die sportliche Führung des FC Bayern, die nach dem Lewandowski-Abgang auf die Verpflichtung einer „echten Neun“ verzichtete, musste sich unangenehmen Fragen stellen. Der Name „Harry Kane“ wird schon lange mit den Münchnern in Verbindung gebracht – scheinbar kann er sich einen Wechsel zum deutschen Rekordmeister auch tatsächlich vorstellen!

FC Bayern Bundesliga

Nach Berichten von Sky scheint der englische Superstar sich mit einem möglichen Wechsel nach München im kommenden Sommer immer mehr anzufreunden. Der FC Bayern kann die enorme Torquote des Stürmers gut gebrauchten: In 396 Pflichtspielen kommt Kane auf starke 255 Tore für die Spurs.

Alternative zu Kane: Martinez zum FC Bayern?

Laut Angaben des italienischen Portals Calciomercato hat der FC Bayern ein Auge auf Inter-Stürmer Lautaro Martinez geworfen! Der Argentinier spielt seit der Rückkehr von Romelu Lukaku nur noch die zweite Geige in Mailand und würde laut des Berichts den Verein gerne verlassen, falls sich der Klub im Sommer dazu entscheidet, Lukaku wieder fest unter Vertrag zu nehmen.

Für den FC Bayern wäre Martinez eine interessante Personalie – allerdings kein klassischer Lewandowski-Ersatz: Mit 1,78 Meter sind von dem Argentinier keine Kopfballtore am Fließband zu erwarten und ohnehin weicht der 25-Jährige aktuell eigentlich eher auf die Flügel aus, wo die Münchner aktuell keinen Bedarf haben.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ