Kommentar: Ich vermisse Fußball nicht so sehr, wie ich dachte

Corona-Quarantäne, Shutdown, keine Großveranstaltungen, kein Fußball. Das alles gleicht dem sprichwörtlichen Wahnsinn in Tüten. Könnt ihr glauben, dass wir uns bereits seit acht – in weit auseinander geschriebenen Großbuchstaben: A  C  H  T – Wochen im Krisenmodus befinden? Unser FUMS-Krisenstabsleiter Cord Sauer auch nicht. Der Fußball und vor allem die große Vermissung ist dabei für ihn allerdings längst in den Hintergrund gerückt. Komisch, dabei hat er hat den Laden hier einst gegründet, weil Fußball ja angeblich sooo viel Spaß macht. Wie also kann es sein, dass einem Fußballfreak der Fußball nicht fehlt? Ursachenforschung.