Terzic BVB
Picture Alliance

Schlechte Nachrichten für Edin Terzic: Der BVB-Trainer muss aufgrund einer Verletzung die kommenden Monate auf einen seiner Spieler verzichten.


Erst Anfang August hatte Dortmunds Mateu Morey sein Comeback bei der zweiten Mannschaft des BVB in der Dritten Liga gefeiert, nun wird der 22-Jährige erneut monatelange ausfallen. Nachdem der Spanier 469 Tage mit einer Verletzung im rechten Knie ausfiel, hat es nun das andere Knie erwischt.

„Leider wird uns Mateu länger nicht zur Verfügung stehen. Er musste sich gestern einer Operation am Außenmeniskus des linken Knies unterziehen. Dementsprechend müssen wir in den nächsten Monaten auf ihn verzichten. Das tut uns natürlich sehr weh“, sagte Terzic auf einer Pressekonferenz.

Ex-BVB-Coach Marco Rose vor Bundesliga-Rückkehr?

Das Aus von Marco Rose beim BVB kam sowohl für Fans als auch für einige Experten überraschend. Zum Ende der Saison 2021/2022 trennten sich die Dortmunder von ihrem Cheftrainer, der zuvor mit einer Ausstiegsklausel von Borussia Mönchengladbach gekommen war.

Seither hat man keine neuen Entwicklungen um den gebürtigen Leipziger vernommen und das wird allem Anschein nach auch erst einmal so bleiben. Einem Bericht von „Sport Bild“ zufolge, plant Rose noch mindestens bis zur anstehenden WM in Katar zu pausieren. Bislang habe er „alle Anfragen aus dem Ausland abgelehnt“. Dabei ist jedoch unklar, um welche Vereine es sich handeln könnte.

Für den Fall, dass Rose doch schon bald wieder als Trainer an der Seitenlinie eines Bundesligisten stehen könnte, nennt „Sport Bild“ zwei Optionen. Sowohl RB Leipzig als auch Bayer Leverkusen sind beim Start in die neue Bundesligasaison hinter ihren Ansprüchen geblieben. Zuletzt konnten die Mannschaften beider Vereine aber wieder jeweils einen Sieg einfahren.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ