niedergeschlagen nach der Niederlage .. Toni KROOS FC Bayern München Fussball Championsleague Fussball Championsleague Finale FC Chelsea - FC Bayern München 2011 / 2012 Championsleague Final FC Chelsea - FC Bayern 5Ö 4 n Elfmeterschiessen munich in munich 19. 5. 2012 Copyright by : sampics Photographie |

In dem Podcast „Einfach mal Luppen“, den Toni Kroos regelmäßig mit seinem Bruder Felix aufnimmt, kommt die eine oder andere nette Anekdote aus dem Leben der beiden ans Tageslicht. In der aktuellen Folge spricht Toni von der Nacht nach dem „Finale Dahoam“, bei der beinahe der Notarzt im Hause Kroos vorbeikommen musste.


Das „Finale Dahoam“ sorgt bei allen Bayern-Anhängern heute noch für schlechte Laune, auch Toni Kroos musste die im Jahr 2012 an der eigenen Haut erfahren. Nachdem man Chelsea über 90 Minuten dominiert hatte und in der 83. Minute endlich die 1:0-Führung durch Thomas Müller erzielen konnte, sah man sich schon als sicheren Champions-League-Sieger, bis Didier Drogba die Londoner kurz vor Schluss mit einem Kopfballtor in die Verlängerung rettete. Als Arjen Robben dort noch einen Elfmeter verschoss, kam es zum Elfmeterschießen, das Bayern München mit 3:4 verlor. Toni Kroos & Co. waren daraufhin am Boden zerstört. Für Kroos wurde die anschließende Nacht sogar noch wesentlich härter.

Felix Kroos erinnert seinen Bruder in der Folge: „Kannst du dich daran noch erinnern? Champions League Finale 2012 gegen Chelsea – das war Frustsaufen, da waren wir kurz vor Notarzt, das sage ich dir.“ „Ja, da war nicht gut“ – antwortet Toni und ergänzt: „Das weiß ich, weil ich den gefordert habe. Ich weiß noch, dass Jessica, meine Frau, gesagt hat: das können wir jetzt nicht machen, stell dir mal vor, das kommt raus, dass ich hier wegen zu viel getrunken den Notarzt rufe.“ „Aber das hätte ja jeder verstanden, nach der bitteren Niederlage“ antwortet Felix und Toni stimmt ihm zu: „Das kommt bei mir auch echt sehr selten vor, aber das ging an dem Abend nicht anders.“

Die ganze Episode könnt ihr hier hören:


Unsere Podcasts sind übrigens auch ganz okay – schaut mal hier!

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ