Gareth Bale
Picture Alliance

Für Gareth Bale geht das Kapitel Real Madrid im Sommer endgültig zu Ende. Bleibt die Frage: In welchem Trikot geht der Waliser in der kommenden Saison auf Torejagd? Neben Gerüchten über Cardiff City, MLS-Klub D.C. United und Fulham FC geisterte zuletzt ein Name vermehrt durch das Internet: FC Getafe. Der Stürmer hat dieses Gerücht jedoch nun dementiert.


Getafe-Präsident Ángel Sánchez Torres sagte bei der Präsentation des neuen Trikots: „Sie haben ihn uns angeboten. Wir müssen das mit dem Trainerstab und der sportlichen Leitung von Getafe besprechen.“

Was viele für einen Scherz hielten, wurde am Nachmittag durch diesen Tweet des Klubs noch einmal befeuert:

Eine Anspielung an die legendäre Flagge mit der Aufschrift „Wales, Golf, Madrid. In dieser Reihenfolge“, mit welcher der Nationalspieler 2019 nach dem Sieg gegen Ungarn posierte.

So richtig Bock hatte Bale in den letzten Monaten bei Real Madrid aber ohnehin nicht mehr…

Bale wechselt nicht zum FC Getafe

Zum FC Getafe wechselt der Waliser jedoch definitiv nicht: Gegenüber der Marca sagte Bale nun: „Ich werde nicht für Getafe spielen, das ist sicher. Wo auch immer ich hingehe, es wird für beide Seiten ein Gewinn sein, denn ich werde vor der Weltmeisterschaft Spiele bestreiten.“

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ