BVB
Picture Alliance

Die Bundesliga ist weiterhin in der Sommerpause, doch bei den Vereinen laufen die Vorbereitungen für die kommende Saison auf Hochtouren. Der BVB hat am Dienstagnachmittag den nächsten Transfer perfekt gemacht.


Wie der Verein mittlerweile auch auf der Homepage bestätigte, wird Dortmund-Stürmer Steffen Tigges im Sommer zum 1. FC Köln wechseln.

„Steffen Tigges hat in den vergangenen Jahren eine tolle sportliche Entwicklung genommen und uns darüber hinaus mit seiner positiven, offenen und bodenständigen Art auch menschlich sehr gut getan. Wir bedanken uns bei ihm für seinen Einsatz in unseren Mannschaften und wünschen ihm in Köln alles erdenklich Gute“, verabschiedete Sportdirektor Sebastian Kehl seinen Stürmer.

Tigges selber schaut gerne auf die vergangene Zeit beim BVB zurück: „Ich habe vielen Menschen in diesem Verein eine Menge zu verdanken. Ich bedanke mich bei meinen Mitspielern, meinen Trainern und den Staff-Mitgliedern der Profis sowie der U23 für die vergangenen drei Jahre. Besonders bedanken möchte ich mich bei jedem einzelnen Fan, der uns und mich auch in schwierigen Zeiten unterstützt hat. Ich habe es immer genossen, vor und für Euch zu spielen! Der BVB behält für immer einen Platz in meinem Herzen.“

Bericht: Mourinho-Star vor Wechsel zum BVB?

Die Vorbereitungen bei den Bundesliga-Klubs laufen auf Hochtouren. Laut eines Medienberichts beschäftigt sich der BVB mit einer möglichen Verpflichtung eines Spielers von José Mourinho.

Nach Informationen der Gazzetta dello Sport hat der BVB ein Auge auf Nicola Zalewski von der AS Rom geworfen! Der Spieler, der aktuell unter José Mourinho trainiert, wurde zuletzt von seinem Coach als „unverkäuflich“ bezeichnet, trotzdem soll sich die Borussia nach dem polnischen Nationalspieler erkundigt haben. Der 20-Jährige Flügelstürmer stand in der vergangenen Saison in 24 Pflichtspielen auf dem Rasen.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ