Screenshot: Sky Sport

Im Sommer wechselte der 23-jährige Aaron Ramsdale von Sheffield United zum FC Arsenal. Die Summe von 28 Millionen Euro, die Arsenal dafür nach Sheffield überwies, konnte damals nicht jeder Fan nachvollziehen. In sieben Ligaspielen hat der junge Keeper aber mittlerweile angedeutet, warum er den Gunners so viel wert war. Eindrucksvoll gelang ihm dies auch am Wochenende, als er im Spiel gegen Leicester City einen Freistoß von James Maddison Weltklasse parierte.


Schau dir Ramsdales Mega-Parade hier an:

Zieh dir das mal schnell rein hier:
„Gibt es da Langzeitstudien zu?“: Reaction Action zum DFB-Pokal-Aus der Bayern

Was war da denn los? Wie schon in der vergangenen Saison ist der DFB-Pokal auch in diesem Jahr für den…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ