Picture Alliance

Alanyaspor ist das Überraschungsteam der aktuellen Süper Lig-Saison. Nach zwölf Spielen stehen sie mit 26 Punkten auf Platz eins der Tabelle. Vergangene Woche gelang es ihnen sogar Beşiktaş Istanbul zu besiegen. Für Alanyaspor-Trainer Çağdaş Atan ein besonderer Tag – schlug er doch nicht nur einen Konkurrenten um die oberen Tabellenplätze, sondern auch seinen Mentor Sergen Yalçın, für den er von 2016 bis 2020 als Co-Trainer arbeitete. Klingt nach viel Gesprächsstoff für die Pressekonferenz nach der Partie, oder? Das sahen die türkischen Journalisten jedoch anders…


Als Atan die Journalisten fragte, ob sie keine Fragen hätten, entgegneten sie ihm, dass die tatsächlich der Fall sei. Schau dir die skurrile Situation hier an:

Beantworten auch die nicht gestellte Fragen zur Süper Lig – Die Jungs von Süper Aktüel:
SÜPER AKTÜEL

Einmal mit alles, bitte. Und extra scharf! Hier kommt SÜPER AKTÜEL – Der SüperLig-Podcast von FUMS. Tolga Uca und Gökhan…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ