Foto: Picture Alliance

Milan-Youngster Rafael Leão hat im Spiel gegen Sassuolo Calcio Geschichte geschrieben! Der Stürmer des AC Mailand hat das schnellste Tor in der Geschichte der italienischen Serie A geschossen. Beim Auswärtsspiel bei US Sassuolo traf der 21-Jährige nach nur 6,2 Sekunden zum 0:1 – Rekord. Das Spiel endete mit 2:1 für die Mailänder. Das Rekord-Tor könnt ihr hier sehen:


Du bist Fan des italienischen Fußballs? Wir haben da einen ganz netten Podcast für dich… SERIEAMORE <3

SERIEAMORE

Es ist ein neuer Podcast in der Stadt, ihr Audio-Sheriffs! Wir starten mit SERIEAMORE, dem Italien-Fussball-Podcast und geben damit all…


Wir bleiben zuhause – du bitte auch, Kalle!

Karl-Heinz Rummenigge hat wieder ein paar Karl-Heinz-Rummenigge-Dinge getan. Nicht der Rede Wert? Doch, findet unser Head of Humor Thomas Poppe,…

design&umsetzung: stark&kreativ