Foto: Picture Alliance

Borussia Mönchengladbach musste nach der 2:0-Niederlage gegen Real Madrid um den Achtelfinaleinzug in der Champions League bangen.
Während das eigene Spiel bereits abgepfiffen wurde, läuft das andere Gruppenspiel zwischen Inter Mailand und Schachtar Donezk beim Stand von 0:0 noch einige Minuten. Würde einer der beiden Klubs noch ein Tor erzielen und mit 1:0 gewinnen, wären die Gladbacher nur noch auf dem 3. Platz und damit in der Europa League – aber dann die Erleichterung: DAS SPIEL IST AUS AUS AUS AUS AUS! Und hier ist die Reaktion der Gladbacher, als sie das live im Stream gesehen haben:


Sandro Wagner: „Unterschied, ob man im Bernabéu spielt oder in dem Baumhaus da“

Da träumt der gesamte Kader von Borussia Mönchengladbach seit der F-Jugend von einem Spiel im Santiago Bernabéu und dann empfängt…


Jetzt online: Der FUMS-Shop!

Zugegeben, 2020 war kein Sahne-Jahr, aber hinten raus haben wir noch mal eine Nachricht für euch, die zumindest nicht komplett…

design&umsetzung: stark&kreativ