Foto: Picture Alliance

So Ainan machst du auch nicht alle Tage. Beim Spiel des FC Fulham gegen West Bromwich Albion konnte der Premier-League-Aufsteiger nicht nur seinen ersten Saisonsieg feiern, sondern auch das wohl schönste Tor des vergangenen Spieltags erzielen. In der 30. Minute fasste sich Rechtsverteidiger Ola Aina ein Herz und zimmerte den Ball zum 2:0 Endstand ins linke Eck – da kann man mal klatschen!


Mit dem Dreier gegen West Brom konnte Fulham die rote Zone der Premier League verlassen und steht nun mit vier Punkten auf Platz 17 der Tabelle.


Wenn dir Ain krasses Video nicht reicht, zieh dir das hier auch schnell rein:
Das krasseste Fußball-Video des Jahres1!!!!1!!!

Zugegeben: Alleine der Fakt, dass ein Team aus dieser Partie „Peñís­cola“ heißt, hätte bei unserem Grundschul-Humor wohl bereits für einen…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ