Durch das 2:2 in Heidenheim sicherte sich Werder gestern ein weiteres Jahr in der Bundesliga – klar, dass bei den Grün-Weißen nach Abpfiff das eine oder andere Bier geöffnet wurde. Auf dem Weg zum Mannschaftsbus verloren jedoch einige enttäuschte Fans der Gastgeber die Nerven. 


Rainer Strobl aus dem Polizeipräsidium Ulm sagte gegenüber der BILD: „Mehrere Personen bewarfen den in der Abfahrt befindlichen Mannschaftsbus von Werder Bremen mit Steinen und Flaschen. Dabei ging eine Scheibe des Busses zu Bruch.“

Nun tauchte dieses Video des Vorfalls in den sozialen Netzwerken auf:


Im Bus ging die Party dann jedoch ungestört weiter, wie Pizarro in seiner Insta-Story festhielt.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ