Nun ist es also offiziell: Durch die Niederlage von Manchester City gestern Abend gegen Chelsea ist Liverpool rechnerisch nicht mehr einzuholen und kann sich endlich „Champions of England“ nennen. Jürgen Klopp zeigte sich am Abend sichtlich ergriffen und ganz ehrlich: Ein bisschen mussten wir da kurz mitweinen. GLÜCKWUNSCH! 



Anschließend veröffentlichte der Klub noch dieses Video! Wann geht die Gänsehaut eigentlich wieder weg?

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ