Nationalspieler Kai Havertz hat nach seinem Wechsel von Bayer Leverkusen auf die Insel in seinem dritten Spiel sein erstes Tor für den FC Chelsea erzielt. Im Carabao Cup erzielte er gegen den FC Barnsley in der 28. Minute das zwischenzeitliche 2:0 für die Blues.


In der 55. und 65. Minute legte Havertz sogar nochmal doppelt nach und knipste auch zum 4:0 und 5:0.

Zieh dir auch das mal schnell rein hier:
Video: Der gemeinste Balljunge aller Zeiten

Wir haben ja schon viele freche Balljungen gesehen, aber diese Aktion aus Ungarn setzt wirklich neue Maßstäbe. Ballboy shithousery of…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ