Im Testspiel zwischen Schalke 04 und Drittligist KFC Uerdingen wurde den Krefeldern beim Stand von 0:2 gegen Schalke ein Elfmeter zugesprochen. Klar, dass sich Ex-BVB-Profi Kevin Großkreutz diese Chance nicht nehmen lassen hat, um den Königsblauen noch einen reinzudrücken. Stilsicher verwandelte er den Elfmeter gegen Schalke-Torhüter Ralf Fährmann in die rechte untere Ecke zum 0:3. 


Das Spiel endete nach 90 Minuten mit 3:1 für den KFC Uerdingen. Doppelt schmerzhaft für alle Schalker nach dem Großkreutz-Treffer…


„Wagner raus!“: Wirbel um Like von Schalke-Youngster Bozdogan

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ