Screenshot: Twitter.com/@sportschau

Das gestrige DFB-Pokal-Aufeinandertreffen zwischen den beiden Großkonzernklubs aus Leipzig und Wolfsburg hatte viele Höhen, aber auch einige Tiefen. Nachdem Wout Weghorst in der ersten Halbzeit einen Elfmeter vergab, konnten Hwang Hee-Chan und Youssuf Poulsen die entscheidenden Tore für den Leipziger Sieg erzielen. Man of the Match (der Herzen) war aber trotzdem ein anderer: Wolfsburg-Torwart Koen Casteels, der mit einer Glanzparade für das Highlight des Abends sorgte.


Schau dir Casteels Wahnsinnsparade hier im Video an:

Zieh dir das mal schnell rein hier:
Haaland vor Wechsel im Sommer? Das sagt Sebastian Kehl

Kaum ein Tag vergeht aktuell ohne neue Gerüchte um Erling Haaland. Der Dortmunder Stürmer ist gefühlt bei jedem europäischen Top-Verein…

Medienbericht: Drei Gladbach-Stars vor Wechsel

So haben sich die Gladbacher den Endspurt in der Saison nicht vorgestellt: Nachdem das Team von Marco Rose in der…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ