Picture Alliance

Beim Spiel zwischen Brest und Nizza in der Ligue 1 sorgte Brest-Torhüter Gautier Larsonneur für eine atemberaubende Szene, als er im eigenen Strafraum klären wollte, der Ball aber verunglückte und aus spitzem Winkel gegen das eigene Aluminium donnerte. Zum Glück für Larsonneuer sprang der Ball dabei aber nicht ins Tor. Auch Nizza konnte den Abpraller nicht verwerten. Was eine verrückte Szene!



Video: Zucker-Vorlage von Paulo Dybala

Beim Topspiel der Serie A zwischen AC Mailand und Juventus Turin konnten sich die Turiner auswärts mit 3:1 durchsetzen. Juve-Star…

Fußballer und Eckfahnen: Timo-Werner-Edition

Es läuft noch nicht so bei Timo Werner und dem FC Chelsea. Im heutigen Topspiel gegen Manchester City unterlagen die…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ