Picture Alliance

Das hat er sich bestimmt ganz anders vorgestellt: Beim letzten Champions-League-Gruppenspiel in Midtjylland schoss Mohamed Salah in der ersten Minute die Führung für den FC Liverpool. Danach konnten Fans und vor allem der Ball allerdings nur noch wenig von ihm sehen – der dänische Champions League-Teilnehmer kam sogar noch zum Ausgleich. Am Ende blieben das Unentschieden und Salahs kurzes Formtief jedoch ohne Folgen. Liverpool zieht als Gruppenerster in die Runde der besten 16 der Champions League ein.


Angst vor dem Ball? Hand hoch, wer in der F-Jugend auch so jemanden in seinem Team hatte:

Zieh dir das mal schnell rein hier:
Video: RB Leipzig eskaliert nach Sieg in der Kabine

Eine tolle Teamleistung, ein 3:2-Sieg gegen Manchester United und das sichere Weiterkommen in der Champions-League: Einen besseren Abend hätten sich…

design&umsetzung: stark&kreativ